Der Wellbeing Club

Wellbeing bedeutet Wohlsein. Wellbeing ist die neue Lebenskultur und Wellbeing Food die neue Esskultur.

Wellbeing vereint das wertvolle Wissen vieler Experten. Im Vordergrund steht die Gesundheit, doch es geht auch um alle anderen Lebensbereiche. Um Wellbeing kennenzulernen und sich mit allem vertraut zu machen, gibt es den Wellbeing Club. Er steht sowohl Mitglieder als auch Nicht-Mitgliedern zur Verfügung. Es gibt ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen: Webinare, Workshops, Kursen, Seminare, Wellbeing Events und Wellbeing Camps.

Der Wellbeing Club ist so konzipiert, dass bis zu 42 bzw. bis zu 70 Personen drei Jahre lang Mitglied sein können und das umfangreiche Programm im eigenen Tempo durchlaufen. Mitglieder eines Wellbeing Clubs haben die Wahl zwischen zwei Preis-Modellen. Sie können einerseits zahlen, was es ihnen wert ist und sie sich leisten können, oder andererseits kann die reguläre Preisliste zugrunde gelegt werden. Letzteres gilt als Preisgrundlage für die Nicht-Mitglieder. Die Club-Mitglieder und ihr kontinuierliches Vorankommen ist das persönliche Anliegen jedes Wellbeing Coaches, der den jeweiligen Wellbeing Club führt. Wie in einer Schul- oder Ausbildungsklasse oder eben wie in einem Studium führt er jedes Mitglied sicher ans sein Ziel.

Im Wellbeing Check am Anfang der Mitgliedschaft wird der Wellbeing Index von jedem Mitglied ermittelt und gemeinsam bis zum Optimum entwickelt.

Zusätzlich zu den Veranstaltungen steht jedem die persönliche Beratung und Betreuung sowie das individuelle Coaching zur Verfügung.

Der Kern von Wellbeing wird mit diesen drei Themen vermittelt.

Und übrigens: Der Wellbeing Beziehungsführerschein ist ein tolles Geschenk sowohl für den Partner oder die Partnerin und sogar gemeinsam für Paare eine schöne Sache. Oder wenn Sie jemanden kennen, der womöglich noch nicht der "ideale Partner" ist, dann macht der Wellbeing Beziehungsführerschein ebenfalls viel Sinn.

Sie haben Fragen zum Wellbeing Club, zu den Möglichkeiten, zu einer Mitgliedschaft oder zu einem anderen Thema. Dann kontaktieren Sie doch einfach Henry Cordes. 

Der Dresdner Wellbeing Club

Der Dresdner Wellbeing Club wird von Henry Cordes geführt. Er ist Wellbeing Coach (Trainer) und der Wellbeing Begründer. Es ist der erste Wellbeing Club seiner Art, dem noch viele folgen werden.

Dieser Wellbeing Club steht sowohl Dresdnern zur Verfügung als auch Interessierten aus dem Umland und darüber hinaus - also bundesweit (sie nutzen den Wellbeing Club überwiegend online).

Der Wellbeing Club hat keine eigenen Räumlichkeiten. Henry Cordes führt ihn vom Home Office. Die verschiedensten Termine und Veranstaltungen finden bei den Wellbeing Partnern vor Ort statt (in Café's, Restaurants, Hotels, SPA-Resorts, in den Räumlichkeiten von Geschäftspartnern usw.) und eben online (mit Meetings und Webinaren).

Im Herbst 2022 startet der Wellbeing VIP-Club. Mehr dazu im Frühling.