Das Expertenwissen

Von wem die Wellbeing Basics kommen.

Wellbeing beruht auf umfangreichem und wertvollem Expertenwissen. Henry Cordes hat es in mittlerweile mehr als 17 Jahren zusammengetragen. Er hat viele Bücher gelesen, Workshops und Seminare besucht, hat sich von führenden Experten schulen und coachen lassen, hat wertvolle Hörbücher gehört, sich unzählige Videos immer wieder angesehen und sich mit den Ideen, Konzepten, Projekten und Lebenswerken von namhaften Experten und weltbekannten Persönlichkeiten befasst. Er hat mehrere von ihnen besucht, mit ihnen gesprochen, von ihnen gelernt und sich mit ihnen ausgetauscht. Daraus sind inspirierende Bekanntschaften, Freundschaften, Partnerschaften und viele Synergien entstanden. Diese Experten stammen aus aller Welt.  

Die Liste dieser namhaften Experten und weltbekannten Persönlichkeiten ist lang: Charlie Chaplin, Prof. Dr. Christian Hechtl, Krzysztof und Grzegorz Majewski, Kurt Tepperwein, Louise L. Hay, Galina Schatalova, Dr. h. c. Peter Jentschura, Roland Jentschura, Dr. Jean-Bernard Delbé, Dr. Müller-Wohlfahrt, Gina und Bodo Deletz (Ella Kensington Verlag), Dr. Frans Langenkamp, Prof. Dr. med. Jörg Spitz, Ralf Bihlmaier, Erich Bauer, Dr. Johann-Georg Schnitzer, Michael Peuser, Bärbel Mohr, Mihalyi Csikszentmihalyi und Kurt Zyprian Hörmann.

Für das Wellbeing Networking hat sich besonders Nicole Linares Ramón verdient gemacht und eine sehr gute Freundin aus Berlin.

Wellbeing hat sich aus einer Vielzahl von wichtigen Hörbüchern, Büchern, Filmen und Videos entwickelt. Sie alle sind Teil der Wellbeing Mediathek.

Die Wellbeing Basics

  • Grundlegendes zu Gesundheit, Ernährung, Bewegung, Fitness und Sport

  • Die Jentschura Basics

  • Mentales Grundwissen, z. B. das Gesetz der Balance, Gesetz von Ursache und Wirkung und Gesetz der Anziehung (Law of Attraction)

  • Liebe und Partnerschaft

  • Regenerations- und Entspannungstechniken

  • Potentiale und Wohlstand